App-Datenbank

Drucken

App-Details

Themengebiet
Mechanik
Thema
Beschleunigung
Betriebssystem
Sprache
Deutsch
Interne Sensoren
  • Beschleunigungssensor
Beschreibung
Es können zweidimensionale Bewegungen durch Pfeildiagramme dargestellt werden. Die X- und Y-Komponente wird durch einen resultierenden Kraftpfeil ergänzt. (Entwickelt von der Universität Würzburg)
Funktionen
Beschleunigungspfeile können direkt am eigenen Gerät komponentenweise dargestellt werden. Darüber hinaus ist es möglich, die Auslenkung eines beschleunigten Probekörpers zu messen. Die Messwerte werden im Takt 1/20 Sekunde aufgenommen. Die App beherrscht eine Speicher- und Exportmöglichkeit.
Didaktik
Mit dieser App ist es möglich, die Beschleunigung als gerichtete Größe (Vektor) darzustellen. Man erkennt das „Schneller-werden“ aus der Ruhe und das Abbremsen. Beschleunigungen bei Kreisbewegungen werden hier sichtbar gemacht. Dazu erscheinen die Radial- und Tangentialkomponente und die die konstante Beschleunigung nach Innen (Zentripetalbeschleunigung). Die Länge der Pfeile hängen stets von der Rotationsgeschwindigkeit ab.
Als Beispiel kann hier das Fahren eines Autos genannt werden: Dort verknüpft die App erlebte Beschleunigung mit den jeweiligen Beschleunigungsvektoren.
Ist dies eine kostenlose Version?
Ja
Gibt es eine Pro-Version?
Nein
Kosten
Kostenlos
Unterschied zur Gratis-Version

Bewertung

Physikalischer Inhalt
Gut
Benutzerfreundlichkeit
Befriedigend
Interaktivität
Sehr Gut
Didaktischer Aspekt
Ausreichend
Gesamtbewertung

System

Hinzugefügt von:
Marcus Kizina
am:
10.07.2019

Keine Kommentare

  •  

Bitte melden sie sich an um einen Kommentar zu schreiben.

Search